Detail

Spreewelten Bad gewinnt German Design Award

Und schon wieder ein Award für die Spreewelten...

Spreewelten Bad gewinnt German Design Award

Genau 3 Monate nach der Auszeichnung mit dem EWA Professional Award gewann das Spreewelten Bad Lübbenau erneut einen bedeutenden Preis, den German Design Award. Er zeichnet jährlich die innovativsten Produkte und Projekte sowie ihre Hersteller und Gestalter aus, welche die Designlandschaft in Deutschland und auch international wegweisen anführen. Vergeben wird der Award vom Rat für Formgebung, der deutschen Marken- und Designinstanz. Die internationale Jury zeichnete das Spreewelten Bad in diesem Jahr mit dem German Design Award in der Kategorie „Architecture“ aus. Die Integration einer Anlage für lebende Pinguine ist für die Juroren faszinierend und spannend gleichermaßen und macht erst aus der Begegnung mit den echten Tieren im Wasser aus einem Freizeit- ein wirkliches Erlebnisbad. „Ein auf hohem gestalterischem und technischem Niveau gelöster Entwurf, der mit vielen weiteren Details, Ideen und Attraktionen einen großen Spaß- und Erlebniswert bietet.“, heißt es weiter. Das Spreewelten Bad kann sich nach dem Umbau im Jahr 2018 nun schon über den zweiten Preis als Belohnung für die Arbeit der vergangenen Jahre freuen. „Wir sind jedes Mal aufs Neue stolz über so viel Lob und Anerkennung. Solche wichtigen Preise zu gewinnen und täglich zufriedene Gäste zu begegnen zeigt, dass wir es mit dem Umbau des Bades erneut geschafft haben unser Niveau zu steigern.“, erzählt Badleiter Axel Kopsch. Die Preisverleihung des German Design Awards 2020 fand am 07. Februar 2020 im Rahmen der Ambiente in Frankfurt am Main statt.